DOWNLOADS PRESSE KONTAKT IMPRESSUM AGB

Teutoburger Wald

Kuren haben mehr als 150 Jahre Tradition

Gesunde Moore, mineralhaltige Quellen und reine Luft machen den Teutoburger Wald zum „Heilgarten Deutschlands“. In Heilbädern, Kur- und Erholungsorten werden Urlauber und Kurgäste bestens beraten und behandelt, denn die Gesundheitsregion Teutoburger Wald besitzt ausgewiesene medizinische Kompetenz - zum Beispiel für Herz-Kreislauferkrankungen, Psychosomatik, Allergologie, Pneumologie, Tinnitus, Naturheilverfahren und Schlaganfallversorgung.

Der Teutoburger Wald bringt seine Gäste in Schwung – auch dann, wenn sie wenig trainiert oder gesundheitlich beeinträchtigt sind. Wandertouren in der freien Natur und mit medizinischer Betreuung bietet die VitalWanderWelt. Rund um die 9 beteiligten Kur- und Tourismusorte führen Rundwege mit vielfältigen Erlebnisstationen. Auf organisierten Wanderungen begleiten Physiotherapeuten oder besonders ausgebildete Wanderführer die Gäste und leiten sie in Bewegungs- oder Entspannungsübungen an.
In der Frankfurter Allgemeinen Zeitung hieß es zu dem Angebot:

"Am Teutoburger Wald haben Touristiker und Mediziner vereint die Denkschemata aufgebrochen und Erstaunliches erreicht: die Vitalwanderwelt für den Wanderurlaub mit flexiblem medizinischen Hintergrund. Thermal- und Mineralwasser, saubere Luft und Moor waren immer schon da, die therapeutische Kompetenz im „Heilgarten Deutschlands“ ist über 175 Jahre gewachsen." (FAZ, 28. Oktober 2011)

VitalWanderWelt

Projekt Smarter Wandern Smarter Wandern wird gefördert im Rahmen des EFRE Wettbewerbs Erlebnis NRW