Lippe - Land des Hermann

Auf dem Hansaweg unterwegs im
"Land des Hermann"



Startseite www.teutoburger-wald.de
Extertal Wasserfälle
Lippe, auch bekannt als das "Land des Hermann", legt als geschichtsträchtige Region großen Wert auf die Lebendigkeit ihrer Geschichte. Sie können hier spannende Geschehnisse aus über 2.000 Jahren Kulturgeschichte erleben: Im 8. Jahrhundert machte Karl der Große die Region durch die Sachsenkriege zu einem weltpolitischen Schauplatz. Später entstanden unter Fürstin Pauline die ersten Kindergärten Deutschlands. Die Ära des eigenständigen Fürstentums Lippe endete 1918. 1947 wurde Lippe dem Bundesland Nordrhein-Westfalen angegliedert. Heute ist Lippe ein Teil der Tourismusregion Teutoburger Wald, dem Heilgarten Deutschlands. Diesen Beinamen verdankt die Region ihrer besonderen geologischen Beschaffenheit mit Quellen, Sole- und Moorvorkommen. Diese haben die klassischen Heilbäder im Laufe der Zeit in regelrechte Wohlfühloasen verwandelt, in denen Sie nach Herzenslust Gesundheits-, Beauty- und Wellnessangeboten genießen können. Besonders reizvoll sind auch Wandertouren auf dem Hansaweg.

Kunst und Kultur entdecken

Lippe hat sich im Laufe der Geschichte sowohl viele Traditionen der Vergangenheit als auch seine eigene Identität bewahrt: Mittelalterliche Burgen, Schlösser und Adelssitze, urige Fachwerkhäuser, Bauten im Stil der Weserrenaissance und Naturdenkmäler wie die 70 Millionen Jahre alten Externsteine vermitteln einen lebendigen Eindruck von gestern und heute. Darüber hinaus beeindruckt die Region mit moderner Kunst und einem reichhaltigen Kulturangebot. Tauchen Sie ein in unsere vielfältige Kulturlandschaft und erleben Sie das ganze Jahr über in unterschiedlichstem Ambiente zahlreiche Veranstaltungen.
Lippischer Velmerstot

Auszeit vom Alltag

Die idyllische und abwechslungsreiche Mittelgebirgslandschaft des Naturparks Teutoburger Wald und die einzigartige Fülle an natürlichen Heilmitteln wie Heilwasser, Sole, Moor und Klima machen es Ihnen im Land des Hermann leicht, dem Alltag für eine Weile zu entfliehen. Machen Sie doch einfach mal Pause vom alltäglichen Trubel und gönnen Sie sich eine Auszeit inmitten von vielfältigen Kulturdenkmälern und einer malerischen Landschaft. Genießen Sie diese Augenblicke der Ruhe in entspannter Atmosphäre und lassen Sie sich so richtig verwöhnen.

Streicheleinheiten für die Gesundheit

Vermehrt auf die eigene Gesundheit zu achten, ist ein Vorsatz, den viele Menschen kennen. Setzen Sie dieses Vorhaben bei uns um. Wir verstehen die Erhaltung der Gesundheit nämlich als Philosophie, bei der es um ganzheitliches seelisches, geistiges und körperliches Wohlbefinden geht. Kaum eine andere Region beherbergt so viele Heilbäder wie der Teutoburger Wald, dessen günstige geografische Lage der Umgebung eine Vielzahl an natürlichen Heilmitteln beschert. Damit ist unsere Region wie dafür geschaffen, Geist und Körper auf wohltuende Weise in Einklang zu bringen - nicht zuletzt dank unserer innovativen Leistungen auf den Sektoren Wellness, Fitness, Prävention, Akut- und Nachbehandlung. So erwartet Sie bei uns eine Rundum-Versorgung in modernen Gesundheitszentren, bei der Sie inmitten des attraktiven Ambientes Ihre Gesundheit nachhaltig erhalten können.
Lippe Land des Hermann Externsteine

Natur aktiv erleben auf dem Hansaweg

Wer Erholung unweigerlich mit Bewegung verbindet, kann die Natur rund um Lippe auf unterschiedliche Arten aktiv erleben. Inmitten unserer spannenden Landschaften ist dabei stets der Weg das Ziel - und davon haben wir nicht nur viele, sondern auch besonders schöne.

Besonders groß wird im Teutoburger Wald daher das Wandern geschrieben. Die zertifizierten Wanderwege führen durch drei Erholungsgebiete und zwei Naturparks und zählen zu den Top Trails in Deutschland. Auf dem Hansaweg und dem Weg der Blicke eröffnen sich Ihnen fantastische Ausblicke ins Umland. Unser neuer Pilgerweg wiederum steht unter dem Motto "der Seele Zeit geben" und folgt dem Trend zu Besinnung und Entschleunigung. Dabei lassen sich das kulturgeschichtliche Erbe und die landschaftliche Vielfalt im Land des Hermann auf attraktiven Wegen, an Orten der Einkehr und Ruhe und auf eine neue, intensive Weise erleben.
Lippe Land des Hermann Schieder Schlosspark

Seltene Tiere und kulturell-historische Juwelen

In den ausgedehnten Buchenwäldern gibt es bei einem Streifzug zu Fuß einiges zu entdecken und zu erleben. Auf Sie wartet eine intakte Natur mit seltenen Tieren wie dem Schwarzstorch und dem Mittelspecht oder das oftmals zu sehende Schwarz-, Reh- und Damwild. Darüber hinaus ist die lippische Natur eng mit der Vergangenheit verbunden. So bewegen Sie sich meist auf geschichtsträchtigen Wegen, die zur historischen Spurensuche einladen. Zu den kulturellen Kleinoden am Wegesrand gehören Adelssitze, mittelalterliche Dörfer und Besonderheiten wie das Schwalenberger Stadtwasser, das bergaufwärts zu fließen scheint.

Ein Erlebnis der besonderen Art ist das KlimaErlebnisWandern. Dabei handelt es sich um ein dosiertes Gehen, bei dem sich die Teilnehmer ganz bewusst leichten Klimareizen wie Kälte und Wind aussetzen. Doch nicht nur auf Schusters Rappen lässt sich die reizvolle Landschaft des lippischen Landes erkunden. Denn das Aktiv- und Erholungsangebot für Naturliebhaber birgt viele weitere Fortbewegungsmöglichkeiten - beispielsweise zu Pferd oder wie einst die lippischen Fürsten in einer Kutsche.
Weitere Informationen:
Lippe Tourismus & Marketing AG
Schlossplatz 7
32756 Detmold
Tel.: 05231-56594-0
hermann@lippe.de
www.land-des-hermann.de
Land des Hermann